Startseite
  - Zitate
  Gästebuch



  Links
   YouTube
   Das Wetter!
   Music on Demand
   Leo's Blog



POWERED BY PUBLICONS.DE

http://myblog.de/kiff-an-ivi

Gratis bloggen bei
myblog.de





**************************
zuletzt aktualisiert: 10.06.2009
**************************



Ratespiel, zu verbesserndes Wort: "Hüngersnot"
Lehrer: Was ist falsch?
Janina: Ich kenn Hünger nicht!

Pädagogik, Erziehung im Nationalsozialismus:
Lehrer: Die musste dann damals auch wirklich nachweisen können, dass man über Generationen hinweg Deutsch war
(Janina schaut mich an)
Janina: Tja, verkackt! :D

Anika (ganz plötzlich):
Was pisst es so behindert?!

Englisch-Unterricht:
Buddism, Hinduism...
- Ilknurism, Ivettism

Ilknur: Mit der Pfandflasche bist du genau 25 Cent wert.

Spanisch-Lehrer: La azafata (Stewardess) - Kaffeeschubse :D

Malte: Ilknur denkt an Alknur!

Silvana: Drehen is voll die Verarsche da is kein Filter!

Silvana: Wir sind in einer Begegnugsstätte - hier begegnet man sich.

"Danke für den Stuhl weggenommen"

E-Mail von unserem ehemaligen Deutschlehrer
3. Bitte lächeln Sie jedes Mal, wenn sie zum Buch greifen. Dann murmeln
Sie: "Liebes Buch, ich freue mich, dich lesen zu dürfen!" (Nicht zu
laut, andere könnten Sie für verrückt halten)


Heute in Spanisch:
Miriam: Ey, dieser Hurenstift...

(Vertretungsstunde im Raum der Sechstklässler,
wir warten davor, ein Mädchen kommt raus)

Mädchen: Was wollt ihr?
Miriam: Deine MUDDA wolln wir...

Philosophieunterricht (Vertretung, döse etwas vor mich hin,
Nachbarin rempelt mich an)

Miriam: Ey schläfst du oder was?!
Ivette: Ja, ich versuche es!

Ivette: Friss Bödding
Verena: Mmh lecker kotz gleich.

Verena: Sushi braucht ne Zwangsjacke.

Chefin: Ja Frau **** ... wegen ihrem freien Samstag...
Sarah: Ja?
Chefin: Könn' Sie knicken.

Mensch: Was für Ausbildung braucht man für Abitur?

Mann in der Bahn: Er hat mir falsch geholfen!

Person: Gut, dass du 'n Tampon dabei hattest!

Anika: Vor zwei Tagen, also gestern.

Deh-Sen: Halt die Maul!

Oma: Halt den Mund zu da!

Montagmorgen an der Bahn:
Nathalie: Ich bin am Donnerstag krank...
Ivette: Oh, gute Besserung schonmal.
(planbare Krankheiten...)

Religion, Freistunde:
Ivette: Komm, wir beschäftigen uns jetzt mit etwas religiösem.
Was sagst du zum Islam?
Janina: Ja... der Islam ist auf der Weltkarte neben Russland...


Philosophieunterricht:
Lehrerin: Was bedeutet notorisch?
Schüler: Kommt das vielleicht aus dem englischen? Da gibt's doch
so 'n Rapper der hieß the notorious B.I.G. ... vielleicht von groß, mächtig oder so.

Fadime: Was willst du?!
Lehrerin: ... was ist los?
Fadime: Ja, der guckt so komisch auf sein Zettel und dann so komisch auf mich!
Turan: Ja du atmest so komisch...

Natalie im Nachtbus, wir fahren am "Engadinweg" vorbei:
- Engadin... WEISST DU WAS ICH MEINE? Klingt fast wie Baumheide. :D

Spanischunterricht:
Mädchen: En mí tiempo libre gusta mucho desayunar.
"In meiner Freizeit frühstücke ich sehr gerne"

Natalie: Oma, du bist ja richtig filmogen !

Bei der Arbeit:
Ivette: Ähm, können Sie mir nochmal erklären wie ich mich anmelde?
Frau: SO WIE VORHIN AUCH !!!1111

Ich: Ähh... das geht im Moment leider nicht, Sie können solange an eine andere Kasse gehen, ja?
Kunde: Wie das geht nicht
Ich: Ja, der macht hier gerade Probleme, Sie können an eine andere Kasse gehen
Kunde: WIESO GEHT DAS NICHT DAS MUSS GEHEN!!!111

... kein Kommentar mehr nötig, oder?

Einige Verwandte in Polen, als sie mich zum ersten mal seit langem wieder gesehen haben:
- Ona jest BARZO podowne do Stefana!
- Wyglondos jak Taty!
(Sie ähnelt Stefan aber SEHR! / Du siehst aus wie dein Vater!)

Patrick: Mich dürstet nach einem kühlen Nass.

Papa: Dann sagst du auf Englisch "no comprendo".

Melanie: Ivette's Bus hatte 'nen Unfall, sie kommt später.
Lehrerin: Achso... kann ja mal passieren...

Ältere Frau steigt in die Bahn mit ihrem Fahrrad, Jugendlicher ruft ihr zu:
- Ey, das ist kein Fahrradweg hier!
- Ich will aber mit meinem Fahrrad in die Bahn! Kurwe Niemcy, huje jeden, ARRRRRSCHLOCH!

[Irene, Ditmar und ich spielen Extreme Activity:
Zu erratener Begriff: Blume]
Ditmar: Was wächst im Wald?!
Irene: Ein Baum?!
Ivette: Ein KÄFER?!

Nathalie: Kollegiales Kotzen.

Ditmar: Ey kommt ins Licht, ich hör euch nicht

Jacky: IVI! Ich steck mit dem Absatz im Tisch fest!! :D

Lehrerin: Was ist ein Lied?
Nadine: La la la...

Philosophie-Lehrerin:
- Ich mein das durchaus ernst!
- Die meisten Philosophen sind eh bescheuert
- Manchmal bin ich auch fies und gemein!

[In Englisch, bildet Sätze]
Jacky: If I were a tree...

"Geistig beschränkt"
Eugen: "Durch im Kopf"

Datenverarbeitung, kurz vor der vorletzten Klausur:
Leonard: Ooooh, eine EINS MINUS, mein Abitur ist in Gefahr!!


Wirtschaftsbegrifflichkeiten:
Begriffe, die man auf einer Wirtschaftsschule mehr oder weniger freiwillig lernt:

- Wohin des Weges?
- Mich dürstet nach einem Schluck Wein
- Folglicherweise
- Speis und Trank
- Rein rechnerisch
- Keineswegs
- Soll an Haben (Statt Bank)
- Und was macht die Kunst?

Jacky: SCHRODDA (Insider)

Mel: Das' ja voll der Burner.

Natalie: Hey, du hast voll weiche Haare!
Ivette: Ja, mit Perwoll gewaschen. :D

Pascal: Boah, mir ist grad die Leber hochgekommen...
(als er ca. 20 Treppenstufen über das Geländer umgegangen hat...)

Lehrerin: Hm... du bist aber heute auch einwenig zickig, oder?
Ivette: Ja, ich weiß!

Ivette: Kann ich kurz den Stift haben?
Nelli: Hm, ich weiß ja nicht. Ich muss 'ne Nacht drüber schlafen...

Mel in Mathe:
Teil man das jetzt durch 2, oder tut man nur so?

Call-Center-Anrufe (Antworten darauf, dass der Teilnehmer an der Verlosung eines Porsche teilnimmt)
- Ach, Sie träum' doch vom Weihnachtsmann!
- Ah ne, wir haben schon sooo viel gewonnen, wir brauchen kein Auto mehr.
- Nein danke, aber den Porsche könn' Sie uns trotzdem schenken.

Mel: Ich liebe Scheiße labern. :D

Lehrerin: Na bei welcher Aufgabe seid ihr denn... mhm, ah Tobi ist noch bei "a", wie süß.

Jacky: Ich reg mich schon wieder auf! WARUM REG ICH MICH SCHON WIEDER AUF?!

Deutschstunde: "Sucht Textstellen, die diese Situation deutlich machen".
Ivette: "Geier, die auf eine Schwäche ihres Opfers warteten".
Lehrerin: JAA !! :D

Jacky: SCHOCK DES LEBENS!
(mindestens einmal in der Woche)

Janina: Nur 'n Euro, Freunde!

Erdinc zu Lehrerin: Ey, mach mal Fenster zu, Mann!

Janina: Fick die Oma!

Vorschläge für einen Vorstellungsbrief in Englisch:
- I am so hot, I'm burning every day.
- Hi, I am Ivi and I'm an alcoholic. :D
- In my free time I BRRRR...

Mel:
- Ey wenn ich heute nicht meinen Alkohol bekomme, dann flipp ich aus !!
- Ey, ich brauch jetzt Sex...
- Ey, hier hat man voll die geile Aussicht - so bäumlich.

Lehrer: Religion ist eine Droge. Man könnte auch theoretisch die Bibel rauchen.

Lehrerin: Hab mir heute den kleinen Zeh gebrochen - wollt ihr mal sehn?

Kind während der Gruppenstunde:
- Gibt's da Schieß-Spiele?

Lehrerin mal wieder: Sooo, Schnuffis...

Nathalie:
- Ooooh, guck mal, der Kreiselverkehr!
- Wie viel alt ist das?
- Was isn das für Tiere?

Lehrerin: Ich würde euch sowas aber nicht zutrauen... ihr seid so schnuffelich

Mel: Ey, ich find das voll knuffig dass die Lehrer hier unten mit uns rauchen ! :D

Partnerübungen im Englischunterricht... zehnte Klasse:
Verena: Hi! Where is the toilet?
Ivette: Hi I don't know, but I have to go there right now!
Verena: Let's search together the toilet!
Ivette: Yes! Do you like toilets? Me yes, I think they are very useful. Ours is green! Tell me about your toilet new friend!
Verena: My toilet is pink. What's your name?
Ivette: That isn't important. We both like toilets so we can be friends!
Verena: Yes give me a hug

Verena: Zum Dönerwetter nochmal !

Marleen: Wer sich auf Anika verlässt, ist verlassen.

Anika's Papi:
Leck mich auf Arsch !

Felix: Alle Blagen in den Papierkorb !

[Beim Einkaufen... Mami und ich]
Mama: Wollen wir noch eine Bohne?
(später irgendwann):
Mama: Komm, wir gehen zu Wasser.

Lehrerin: Da wir unerwartet ein paar Deutschstunden mehr zur Verfügung haben,
werden wir ein Buch lesen...
Felix: Boah, fick dir...


Verena:

In Mathe:
- Wenn wir Brüche machen, haben wir gearscht...

- Was haben "W-Fragen" mit "Ort" zu tun? Wer Ort, was Ort, wie Ort... ?

- Hm... sieben minus sieben... was schreib ich da jetzt hin.

- "Du hast einen knuddeligen Text. Gut verstanden.
Ich dachte sie gehn spazieren! Was ist eine Plattform?"

- Verena schreibt: The Tower died.

- Was für Kuchen du you like to comer? Magst du también gâteau au Apfel?


Lehrer in Mathe: Joa, sieht schwer aus... ist es auch...

Franz.Lehrerin: Durch was kann man direkte Objektpronomen ersetzen, Daniel?
Daniel: Ja... durch was anderes...


Wulffchen:

- Aufi gehts!
- Zwiebel ab! ("Verschwinde!")
- Noisy Boy !
- Tüffel! / Faultüffel! / Tüffelnase !
- Schlaftablette !
- Disziplin !
- Das ist kreatives Erraten von Vokabeln
- ... das muss SOFORT kommen!!
- Vite, vite
- Das Leben ist hart und ungerecht, und die Schule soll euch drauf vorbereiten.

Tagebucheintrag in Polen 2004:
Gut, genug, ich hasse es mich zu freuen. Echt, ich will traurig sein!
JA! TRAURIG! JUHU!

Anika: Missgeburtenfickersohn
(sechste Klasse)

Anika: Mann, wir fahren an irgendwo 'n Arsch-Puff der Welt und beten im Wald! (neunte Klasse XD)

Lehrerin: Hi Anika.
Anika: Hi Schlampe.
(sie wusste nicht, dass 'ne Lehrerin hinter ihr steht)

Mama: Wenn Verena nochmal kommt, dann werdet ihr sofort nach Zigaretten durchsucht wie bei diesem...
wie nennt man das... dieses Metal Teil wo man durch muss
Ivette: Ja ... ich weiß
Mama: Da, am Lufthafen haben die das

Ivette: Zum Glück haben WIR kein Baby zu Hause...
Mutter: Doch, das sitzt im Wohnzimmer und raucht eine...

Anika: Wie hieß nochmal dieser eine aus Dragonball Z... dieser Gott, der Grüne da...
Ivette: Donde... Dande...
Anika: Dende...
Ivette: DENDE !!!
Beide: DENDE !!
(is 'n blöder Insider XD)

Kathrin: Hätte, könnte, sollte !...
Ivette: Pff... alles nur Hilfsverben !

Becky: Ich muss kacken.
Verena: Ich muss pissen.
Ivette: Ich muss kotzen.

(Auf Klassenfahrt, wir begleiten Juliane die einwenig besoffen ist und geben ihr Wasser zu trinken)
Verena: komm, du trinkst das jetzt.
Ivette: Ja, auf ex
Juliane: Häää, aber ich hab doch gar keinen Ex?

(Später):

Juliane: Ich fühl mich wie im Fahrstuhl...

Daniel: DENNIS ! KOMM UND TRINK MIT MIR WIE EIN RICHTIGER MANN !!

Maikel: Analphabet - Anaaa~lphabet

Lehrerin: Woher kommt der Hitlergruß... weiß das einer von euch?
Burak: Vielleicht war seine Mutter so groß?

Lehrerin: Welche Waffen waren vor dem 1. Weltkrieg übrig?
Esther: Pfeil und Bogen?

Mohammed:
Das ist mein Freund Spongebob... er geht mit mir zwischen dick und dünn...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung